• Home
  • /
  • Fredy Barth
  • /
  • Rennfahrer

RENNFAHRER

Trackdays Shadow

Fredy Barth Werdegang



1996-2000

Kart

2000

Gesamtsieg WINFIELD World Challenge

2001

Formel Campus (5. Gesamtrang, 4 Podestplätze)

2002

Formel Renault 2000 Eurocup

2003

Formel VW (10. Gesamtrang, 1 Podestplatz)

2004

SEAT Leon Supercopa (D) (5. Gesamtrang, 1 Sieg, 4 Podestplätze)

2005

SEAT Leon Supercopa (D) (1 Podestplatz)
Ford Fiesta ST Cup

2006

SEAT Leon Supercopa (D) (3. Gesamtrang, 2 Siege, 7 Podestplätze)

2007

SEAT Leon Supercopa (E) (D) (5. Gesamtrang, 7 Podestplätze)
Gaststart in der VLN (1 Sieg)

2008

SEAT Leon EuroCup
Gaststart AvD 100 Meilen, Porsche Sportscup, SEAT Leon Supercopa
24h von Dubai (2. Platz)

2009

SEAT Leon EuroCup (3. Gesamtrang, 1 Sieg, 5 Podestplätze)
VLN und 24h Rennen Nürburgring mit Aston Martin (2 Klassensiege SP10), Gaststarts im SEAT Leon Supercopa, Rang 3 in Oschersleben Gaststart beim ADAC GT Masters am Nürburgring

2010

WTCC mit SEAT SWISS RACING (3. Platz WTCC Rookie Challenge)
24h-Rennen in Dubai und am Nürburgring mit Aston Martin

2011

WTCC mit SEAT SWISS RACING,
Blancpain Endurance Series mit Lotus Evora

2012

Blancpain Endurance Series mit EFR Jaguar GT3 (3 Rennen),
ADAC GT Master mit McLaren (5 Rennen)
WTCC mit SEAT Swiss Racing (4 Rennen, 2 x 8. Rang in Macau)
24h Nürburgring Aston Martin GT3 (Werkseinsatz)

2013

WTCC BMW mit Wiechers Sport
Blancpain Endurance Series Jaguar GT3 mit Emil Frey Racing (1Rennen)

2014

Blancpain Endurance Series Jaguar GT3 mit Emil Frey Racing
24h Nürburgring Lexus IS-F mit Emil Frey Racing
24h Barcelona Lamborghini Gallardo GT3 mit Leipert Motorsport (6.Rang)

2015

Blancpain Endurance Series Jaguar GT3 mit Emil Frey Racing (1 Sieg, 2 Podestplätze) 24h Nürburgring Lexus IS-F mit Emil Frey Racing (2. Rang)

2016

24h Paul Ricard (3. Rang) mit Leipert Motorsport
24h Barcelona mit Leipert Motorsport
Lamborghini Super Trofeo Series mit Leipert Motorsport

Mit Sicherheit Vollgas geben!

footer logo